Jedem Neugeborenen in Flieden einen Rauchmelder

Rauchmelder für jungen Strüthner Erdenbürger

Ein weiteres Geburtenpaket im Rahmen der Aktion “Mit Sicherheit ins Leben” der Freiwilligen Feuerwehr Flieden erhielt der kleine Johannes Staron aus dem Ortsteil Struth aus den Händen von Wehrführer Goswin Iller und dem 1. Vorsitzenden des Vereines, Andreas Friedrich. Neben weiteren Präsenten wie beispielsweise der Kinderteddy “Klausi 112" und einem Hörbuch gaben die beiden Feuerwehrleute den

Eltern Anika und Karsten Staron wichtige Hinweise über die Gefährlichkeit von Brandrauch und zum Verhalten bei einem Brandausbruch. Weiterhin erhielten sie vor allem Tipps für die richtige Montage von weiteren Rauchmeldern. Der mitgebrachte Rauchmelder wurde an Ort und Stelle im Kinderzimmer des kleinen Johannes von den Vertretern der Feuerwehr Flieden montiert.

Freiwillige Feuerwehr Flieden e.V. 2008-2019