Das Feuerwehrhaus

der Freiwilligen Feuerwehr Flieden e.V.

Feuerwehrhaus Flieden

In diesem Bereich möchten wir Ihnen das Feuerwehrhaus Flieden etwas genauer vorstellen.

Das Feuerwehrhaus Flieden wurde 1984 erbaut. Es beherbergt neben der Feuerwehr auch die Ortsbereitschaft Flieden des Deutschen Roten Kreuzes. Es bestehen 7 Unterstellmöglichkeiten auf der Feuerwehrseite und 2 Stellplätze für das DRK zur Verfügung. In der Mitte des Gebäudes sind die Funktionsräume untergebracht. Am Ende des Hauses steht ein Schlauchturm zum trocknen des Schläuche zur Verfügung.

Im Bereich der Fahrzeughalle ist die Atemschutzwerkstatt und die Gerätewerkstatt sowie ein Lagerraum und das "Floriansstübchen" untergebracht.

Im Erdgeschoß sind die Umkleiden sowie Sanitäre-Anlagen vorhanden. Im 1. Obergeschoß steht ein Schulungsraum, eine Küche, Toiletten sowie ein Jugendraum für die Jugendfeuerwehr zur Verfügung.

Der Schlauchturm

Der Schlauchturm ist etwa 27 Meter hoch. Hier werden die Feuerwehrschläuche nach Einsätzen und Übungen zum trocknen aufgehängt. Im inneren des Turms befindet sich ein Aufzug zum auf- und ablassen des Schlauchmaterials. Im unteren Teil sind drei Balkone angebracht, die für Übungszwecke genutzt werden können. Im oberen Teil sind vom Naturschutzbund Nistkästen angebracht, die jedes Jahr von Turmfalken besiedelt werden.

Die Fahrzeughalle

In der Fahrzeughalle finden 7 Einsatzfahrzeuge Platz. Im Stellplatz Nr.7 ist eine Werkstatt-Grube in den Hallenboden eingelassen. Vier Stellplätze verfügen über eine Abgas-Absauganlage.

Die Atemschutzwerkstatt

In der Atemschutzwerkstatt werden die Atemschutzgeräte und die Atemschutzmasken gereinigt, desinfiziert, gewartet und nach den unterschiedlichen Vorgaben geprüft.

Der Lagerraum

Das Florianstübchen

Das "Floriansstübchen" steht den Einsatzkräften nach Übungen und Einsätzen zum gemüdlichen Beisammensein zur Verfügung. Im Einsatzfall dient es als Bereitschaftsraum.

Der Umkleideraum

Der Umkleideraum steht der Einsatzabteilung, sowie der Jugendfeuerwehr zur Verfügung. Hier befinden sich 80 Schränke in denen die Einsatzkleidung untergebracht ist. Vor Einsätzen und Übungen rüsten sich hier die Einsatzkräfte mit ihrer Persönlichen Schutzausrüstung aus.

Der Jugendraum

Der Jugendraum im Obergeschoß, steht der Jugendfeuerwehr für Ausbildungszwecke und für sonstige Jugendarbeit zur Verfügung. Durch das Öffnen einer mobilen Trennwand kann mann den Raum mit dem großen Schulungssaal verbinden.

Virtueller Rundgang

Freiwillige Feuerwehr Flieden e.V. 2008-2017