News...

des Spielmanns- und Fanfarenzuges

Aktuelles

Erfolgreiche Fastnachtstage Am Sonntag den 15.02.2015 hieß es wieder " Helau" in Flieden. Um 13:30 Uhr begann der Fastnachtsumzug. Bei Sonnenschein und strahlend blauer Himmel war die Stimmung unter den Spielleuten grandios. ...

Kanutour des SFZ der Feuerwehr Flieden Bei bedecktem Himmel, aber bester Laune starteten am Samstag, 03.08. einige Mitglieder des SFZ mit den PKWs nach Hemmen. Die Fahrt war von den Jugendleitern organisiert worden...

Musik, die schon dem Alten Fritz gefiel Zum Musikerlebnis der besonderen Art wurde das Seminarkonzert des Spielmanns- und Fanfarenzuges (SFZ) der Freiwilligen Feuerwehr Flieden. Es war ausgerichtet auf eine Epoche und deren Lebensumständ...

Vereinsnachrichten

Generalversammlung 2011 der Feuerwehr Flieden Von einem erlebnisreichen Jahr berichtete der erste Vorsitzende Andreas Friedrich auf der gut besuchten Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Flieden am vergangenen Samstag im Feuerwehrhaus...

Erfolgreiches Seminarkonzert des SFZ-Flieden Mit seinem Seminarkonzert vom vergangenen Wochenende bewies der Spielmanns- und Fanfarenzug der Freiwilligen Feuerwehr, dass Bildung nicht langweilig sein muss und auch der Dreißigjährige Krieg dur...

SFZ bei "Salz in Flammen" Am 11.07.09 umrahmte der Spielmanns- und Fanfarenzug der Freiwilligen Feuerwehr Flieden die Eröffnung sowie den Fassanstich des Festes "Salz in Flammen" mit einem zweistündigen Platzkonzert. Der Ve...

Erlebniswochenende im Chiemgau Nach langen Jahren Abstinenz führte der SFZ der FFW Flieden über den 1. Mai einen mehrtägigen Vereinsausflug durch. Ziel war Aschau im schönen Chiemgau. Bereits Donnerstagnachmittag startete der Bu...

50 Jahre Spielmanns- und Fanfarenzug

Abwechselungsreiche Reise durch 50 Jahre SFZ

Der Spielmann- und Fanfarenzug der Freiwilligen Feuerwehr Flieden feierte sein 50 jähriges Jubiläum mit einem Konzert.

Flieden/Schweben (rh) Statt Blumenschmuck zierten Pokale den Bühnenrand im Dorfgemeinschaftshaus in Schweben, wo der Spielmanns- und Fanfarenzug der Freiwilligen Feuerwehr Flieden sein Jubiläumskonzert veranstaltete. Unter dem Motto „Reise durch die vergangenen 50 Jahre“ präsentierten die Spielleute hinter den Trophäen Musik, mit der sie in den zurückliegenden Jahrzehnten ihre Zuhörer begeistert hatten. Frank Lerch, der schon früher das Ensemble geschult und geleitet hatte, griff vor wenigen Monaten erneut zum Taktstock, um die Fliedener Feuerwehrmusiker für diesen Abend fit zu machen. Mit großem Erfolg, wie sich zeigen sollte.
Lerch führte durch das Programm, dass mit einer Parade der Trompeten eröffnet wurde. Auch die Trommler und Hornisten entfalteten ihre Spielkunst. Im „Gruß an Münster“ traten die Flöten und Pfeifen in den Vordergrund. Und die „St. Patrick’s Parade“ erinnerte an den großen irischen Heiligen. Mit hoher Präzision interpretierte das Corps den Petersburger und weitere Märsche mit wohlklingenden Titeln. Doch nicht nur Militärmusik erschallte im Saal, auch der volkstümliche Tanz „Sunrise“ oder die alte Weise „Amacing Grace“ fanden Anklang.
Als Gäste waren die Feuerwehrspielleute aus Somborn mit von der Partie. Ihre Stücke kamen ohne Blechinstrumente aus. Stabführer Martin Kress gestaltete eine Reise um die Welt, die mit einem schönen Lento majestoso aus der „Jupiter Hymn“ begann, gefolgt vom liedhaften „Glück Auf“ und dem Skyline Marsch. „Highland Cathedral“ bildete die Schlussdarbietung der Freigerichter. Dann traten die Fliedener hinzu, um mit schmissiger holländischer Marschmusik Gemeinsamkeit demonstrierten. Den musikalischen Schlusspunkt setzten die Gastgeber, die bei südamerikanischen Rhythmen und den Edinburger noch einmal richtig gefordert waren. Eine Zugabe war die folge stürmischen Beifalls.
Die musikalischen Beiträge wurden durch eine Bilderchronik von Susanne Möller und eine originelle Modenschau mit früheren Uniformen und Fastnachtskostümen des SFZ aufgelockert. Zu Beginn hatten Feuerwehrvorsitzender Andreas Friedrich und der Obmann des SFZ, Markus Gerhardt, die vielen Gäste begrüßt. Friedrich ehrte Georg und Rüdiger Roppel für 25jährige Vereinszugehörigkeit und überreichte als Filialleiter der Sparkasse Fulda einen Scheck an die Spielleute, der auch von der Raiffeisenbank Flieden unterstützt wurde. Ein Grußwort sprach Georg Schöppner vom Gemeindevorstand, der im Namen von Bürgermeister Winfried Kress gratulierte.

(Bericht von Raimund Henkel in der Fuldaer Zeitung vom 19.11.2008)

Bilder vom Jubiläumskonzert

Historische Bilder vom SFZ

Wie bewerten Sie diese Seite ?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Freiwillige Feuerwehr Flieden e.V. 2008-2017