Einsatzübersicht

der Freiwilligen Feuerwehr Flieden

Einsatz 02+03-15

Am Donnerstag 08.01.2015 gegen 20:50 Uhr wurde aufgrund von Dauerregen und den milden Temperaturen die Feuerwehr Flieden und Rückers zu zwei überfluteten Straßen in Döngesmühle und Rückers alarmiert. In Döngesmühle war ein Bach über die Ufer getreten und hatte die Kreisstraße auf einer Breite von ca. 50 Meter überspült. Da die Stelle nicht passierbar war wurde die Straße mit Absperrbacken für den Verkehr gesperrt.

In Rückers stand die Keuzelbücherstraße mehrere Zentimeter unter Wasser. Aufgrund von verstopften Einläufen im Bereich "Tannenhof" floss das Wasser über die K82 und die Keutzelbücherstraße in den Ortskern von Rückers. Mit Hilfe eines Baggers und des Bauhofes wurden zwei Einläufe freigebaggert. Im Anschluss wurde die Straße von Schlamm und Geröll gesäubert.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Flieden und Rückers mit 4 Fahrzeugen und 22 Einsatzkräften. Die Einsätze waren gegen 23:30 beendet.

Freiwillige Feuerwehr Flieden e.V. 2008-2019