Einsatzübersicht

der Freiwilligen Feuerwehr Flieden

Einsatz 19/11

Einsatz Nr. 19
Datum: 20.07.2011
Uhrzeit: 14:44
Einsatzstichwort: Brandeinsatz-brennt LKW
Einsatzort: BAB 66 Flieden>Neuhof-Süd

Sattelschlepper brannte lichterloh

Ein Sattelschlepper hat am Mittwochnachmittag gegen 14.40 Uhr auf der A 66 bei Neuhof lichterloh gebrannt. Auslöser war wohl ein technischer Deffekt.

Der 47-jährige Lkw-Fahrer aus dem thüringischen Auleben hatte bemerkt, dass Qualm aus dem Motorraum seines Fahrzeugs stieg, und hielt auf dem Standstreifen. „Schon beim Öffnen der Motorhaube sind dem Fahrer Flammen entgegengeschlagen“, sagt Peter Lang, Polizeiführer vom Dienst im Polizeipräsidium Osthessen. Sekunden später stand der Sattelschlepper, der Stahlträger geladen hatte, lichterloh in Flammen.
Die Feuerwehren aus Schlüchtern und Flieden eilten herbei, kämpften mit Löschschaum gegen die Flammen. Die Zugmaschine brannte komplett aus. Die Polizei geht von einem Schaden von 100.000 Euro aus. Außerdem sei an der Fahrbahnoberfläche ein Schaden von etwa 5000 Euro entstanden, sagt Lang. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.
Die A 66 musste während der Bergungsarbeiten bis etwa 16 Uhr in Fahrtrichtung Fulda voll gesperrt werden, dann wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Text: Fuldaer-Zeitung

Fotostrecke

Freiwillige Feuerwehr Flieden e.V. 2008-2017