Die Einsatzfahrzeuge

der Freiwilligen Feuerwehr Flieden

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 20-16

Funkrufnamen Florian Flieden 1-46-1
Hersteller Fahrgestell Mercedes Benz
Hersteller Aufbau Ziegler
Erstzulassung Feb. 2011
Motorleistung 210 KW
Besatzung 1/8

Beladung und Ausstattungsdetails:

Feuerlöschkreiselpumpe mit automatischer Pumpendruckregelung
Pneumatik-Lichtmast mit 6 Xenon-Scheinwerfern (gespeist über das 24-Volt-Bordnetz)
Maschinelle Zugeinrichtung (Rotzler Seilwinde)
4 Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum
LED-Frontblitzer und Heckwarnsystem mit 5 LED-Leuchten
1600-ltr-Löschwassertank
120-ltr-Schaummitteltank
Hygienebord
Einpersonenhaspel Schlauch mit 8 B-Druckschläuchen
Einpersonenhaspel Verkehr mit Lademöglichkeit für 4 Euro-Blitzleuchten
Schnellangriffshaspel elektrisch betätigt mit 50 m Druckschlauch S 25
Hydraulik-Aggregat Lukas P640TE mit Schneid- und Spreizgerät
Beistellhaspel, Rettungszylinder LZR12 und Kombi-Rettungszylinder LTR12
Stromerzeuger, tragbar, Endress 1304 DBG ES (Leistung 13 kVA)
Beleuchtungsgerät 2 x 1000W-Scheinwerfer
Beleuchtungsgerät Powermoon
Säbelsage
Rettungsbrett
Sprungtuch luftunterstützt
Überdrucklüfter
2 Multifunktionsleitern
3 teilige Schiebleiter

Fotostrecke...

weiter Informationen...

Neues Fahrzeug für die Feuerwehr Flieden Die Freiwillige Feuerwehr Flieden hat ein neues Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 20/16 erhalten. Das Fahrzeug wurde am 23.02.2011 bei der Firma Ziegler in Giengen abgeholt und nach 4-wöchiger...

Freiwillige Feuerwehr Flieden e.V. 2008-2017