Unsere Jugendfeuerwehr

Freiwillige Feuerwehr FLieden e.V.

Jugendfeuerwehr beim Tischtennisturnier

Ein Bericht von Niklas Möller

Am 07. März war es endlich soweit. Um sieben Uhr morgens trafen sich die Jugendlichen und die Betreuer der Jugendfeuerwehr Flieden am Feuerwehrhaus, um zum jährlich stattfindenden Tischtennisturnier der Kreisjugendfeuerwehr Fulda nach Künzell aufzubrechen. Nach dem Anmelden der Mannschaft, wurden wir mit 200 weiteren Jugendlichen in der Kreisporthalle von Künzell durch den Kreisjugendfeuerwehrwart begrüßt und es wurden die Aufeinandertreffen der ersten Spielrunde genannt. Dann ging es endlich los. Erster Gegner Setzelbach (Rasdorf). Die Fliedner Mannschaft nahm schnell an Fahrt auf und verblüffte die um einiges älteren Gegner. Jedoch war nach dem ersten schnell gewonnenen Spiel klar, „die werden das nicht auf sich sitzen lassen“. So kam es dann leider, dass der Sieg des ersten Spielers, der einzige der Fliedner Jugendfeuerwehr war. So verloren wir nach 5 gespielten Spielen mit einem Endergebnis von 9:3. Frust machte sich breit, wir waren aus dem Rennen. Die Niederlage war nach kurzer Zeit aber nur noch halb so schlimm, da sich die Fliedener Jugend eine freie Platte geschnappt hatte und eine Runde „Tischtennis Rundlauf“ spielte. Abschließend stärkten wir uns noch mit einer Portion Gyros oder Klopse mit Pommes und kehrten dann wieder gegen 13:00 zurück nach Flieden ins Feuerwehrhaus. Im Großen und Ganzen war es doch ein erfolgreicher Tag da so der Gruppenzusammenhalt gestärkt wurde.

Freiwillige Feuerwehr Flieden e.V. 2008-2019