Alles aus dem Jahr 2009

Freiwillige Feuerwehr Flieden e.V.

Tag der Feuerwehr

Kletterwand und Kistenstapeln waren heiß begehrt

Ein reichhaltiges Programm angefangen von einer Einsatzübung über mehrere Highlights für Kinder bis hin zum Platzkonzert des Spielmanns- und Fanfarenzuges hatten die Verantwortlichen des Vereines für die zahlreichen Besucher vorbereitet.
Vor allem die jungen Gäste kamen an diesem Sonntag voll auf ihre Kosten. Eigens für sie waren eine über 5 Meter hohe Kletterwand aufgebaut worden, zusätzlich konnten die Kinder ihre Geschicklichkeit und den Gleichgewichtssinn beim Kistenstapeln unter Beweis stellen. Die Kinder waren von diesen beiden Attraktionen begeistert.

Die Besucher der Veranstaltung konnten sich an den Informationsständen der Jugendfeuerwehr über die Arbeit der Jugendlichen sowie an dem der Einsatzabteilung über Rauchmelder, speziell hier über die Initiative der Feuerwehr “Mit Sicherheit ins Leben - jedem Neugeborenen in Flieden, Döngesmühle und Struth einen Rauchmelder” einen Überblick über die Arbeit der Feuerwehr verschaffen.

Ihre Leistungsfähigkeit zeigten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Flieden während einer Einsatzübung an dem gegenüberliegenden Gebäude der Gemeindeverwaltung. Angenommen wurde ein Brandausbruch im Bürgerbüro im Erdgeschoss des Gebäudes. Durch die geöffneten Bürotüren verteilte sich der Brandrauch im Gebäude und schnitt den Verwaltungsangestellten im 1. und 2. Obergeschoss den Fluchtweg ab. Da eine Rettung durch die verqualmten Räume nicht möglich war, wurden sie über das ebenfalls alarmierten Teleskopmastfahrzeug (TM 32) der Feuerwehr Fulda gerettet. Mehrere Trupps unter Atemschutz nahmen einen Innenangriff vor und retteten eine Person, die sie “bewusstlos” im Bürgerbüro vorfanden.

Anschließend unterhielt der Spielmanns- und Fanfarenzug der Feuerwehr die Gäste mit einem Platzkonzert. Die Spielleute präsentierten ihr breites Repertoire an konzertanten Musikstücken.

Zum Abschluss des Feuerwehrtages hatten die Besucher die Möglichkeit, die Handhabung eines Feuerlöschers an einer speziellen Brandsimulationsanlage zu trainieren.

Die Feuerwehr Flieden bedankt sich bei allen Bürgerinnen und Bürger die durch Ihren Besuch Ihre Verbundenheit zur Feuerwehr zeigten.

Der Vorstand bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern die durch Ihr Mitwirken zum Gelingen des Tages beigetragen haben.
Einen besonderen Dank geht an die „Feuerwehrfrauen“ für Ihre zahlreichen und leckeren Kuchenspenden.
Danke sagen wir auch Oliver Heurich und Steffen Koch von der Feuerwehr Fulda, sowie dem Hausmeister der Fliedetalschule Thomas Wolf für die tatkräftige Unterstützung.
Ein herzliches Dankeschön auch an die Fa. Arnold Heurich aus Flieden, die Ihren Mobilen Kran für das Kistenstapeln zur Verfügung gestellt hat

Fotostrecke 1

Fotostrecke 2

Freiwillige Feuerwehr Flieden e.V. 2008-2019